Samstag, 27. Juni 2015

Anleitungen

Hallo Ihr Lieben,

ich habe hier auf meinem Blog eine neue Seite eingefügt: Anleitungen.

Hier möchte ich Euch nach und nach verschiedene Anleitungen zum Nachbasteln zur Verfügung stellen.

Die erste Anleitung habe ich schon eingestellt. Es ist für eine Verpackung für einen Schokoriegel

Schokoriegel in der Ziehverpackung.





















Als erstes benötigt man ein Blatt Papier in den Maßen 8,9 cm x 14,3 cm.
Dafür kann man natürlich einfarbigen Farbkarton oder z.B. auch das Designerpapier von Stampin‘ Up! verwenden.





















Danach kommen die Falzlinien. Gefalzt wird an der kurzen Seite bei 1,3 cm, 3,8 cm, 5,1 cm und 7,6 cm. An der langen Seite bei 1,3 cm.





















Als nächstes schneidet man unten rechts die eine Ecke heraus, die durch die Falzungen entstanden ist und die anderen Falzungen bitte einschneiden, wie hier auf dem Bild zu sehen ist.
Ich schneide die Kanten immer etwas schräg ein, damit später beim Zusammenkleben nichts übersteht.
An der oberen Kante noch 2 Löcher stanzen, hier kommt später das Band rein. Die Löcher bitte unbedingt vor dem Zusammenkleben stanzen.





















Dann wird das Ganze an der Seitenlasche zusammen geklebt und am Ende auch den Boden zu kleben.





















Nun kann man das Band wie hier auf dem Bild gezeigt, durch beide Löcher ziehen. Denkt daran das es lang genug ist.






















Jetzt den Schokoriegel von oben mit dem Band zusammen in die Packung schieben. Diese Art der Technik erinnert mich immer an bestimmte Handytaschen. Da funktioniert es genauso.





















Am Ende das Band zusammenknoten. Ich habe hierzu den Leinenfaden verwendet und eine Schleife gebunden.























Und so sieht das Ganze mit Designerpapier aus. Ich habe in diesem Fall das Designerpapier Süsse Kleinigkeiten verwendet, das passt so schön zur Schokolade. Außerdem habe ich noch ein kleines Etikett angebracht. Verzieren kann man diese kleine Verpackung ja ganz individuell, da gibt es keine Grenzen J





















Viel Spaß damit und viele Grüße
Tatjana

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen